Maasholm
Ein idyllisches Kleinod zwischen Ostsee und Schlei

Gehe zu:

Aktuelle Position

Startseite

Bild: Bild: Bild: Bild: Bild: Bild: Bild: Bild:
 

Inhalt(de): Gästebuch

Wir freuen uns über Ihre Einträge
in unserem Gästebuch

Hier ist Platz für Ihre Anregungen und Kritiken. – Die dargestellten Ansichten entsprechen nicht der Meinung der Herausgebers dieser Seite.

Bitte sehen Sie von Beleidigungen, Werbung und Weiterleitungen auf andere Internetseiten ab. Diese werden vom Herausgeber dieser Seite gelöscht.

von Heinrich Klug

Samstag, der 30. April 2016

Seit November 2015 kann ich keine Gästebuch Einträge mehr erkennen. Gibt es das Gästebuch nicht mehr? Das wäre sehr schade! Außerdem sendet die Webcam Hauptstraße keine Fotos mehr.
Was ist los in Maasholm? Am 30.05.16 sind wir wieder in Maasholm, dann werde ich im Rathaus nachfragen.Bis bald!

von Christel & Peter Richter

Donnerstag, der 12. November 2015

Wir waren wieder da und es zieht einen immer wieder in das kleine Fischerdorf an die Schlei.
Ich bin jetzt 58 Jahre und schon als 12 Jähriger mit meinen Eltern an die Schlei gekommen und
Damals war es noch ein wenig verschlafener und der Tourismus hielt sich in Grenzen, aber es ist trotzdem eine Oase der Ruhe und Entspannung geblieben.
Meine Frau und ich freuen uns schon auf ein Nächstes mal.

von kniep

Mittwoch, der 22. Juli 2015

Wir waren in diesem Jahr mal wieder in Maasholm auf dem Wohnmobilstellplatz und sind entsetzt, dass der Geldautomat entfernt wurde. Wie kann man in einem Urlaubsort, in dem die Parkplätze voll belegt sind auf diese Idee kommen. Im nachhinein bin ich froh, in Eckernförde bei der Sparkasse mein Bargeld geholt zu haben. In der Hoffnung, dass es beim nächsten Besuch wieder Bargeld in Maasholm gibt verbleibe ich

Mit freundlichem Gruß aus Niedersachsen

Anneliese Kniep

von Mdnazmulhossain

Montag, der 15. Juni 2015

ja, zufe4llig fand ich gestern wideer beide mare-Beitre4ge (Flensburger Ff6rde und Schlei ) im TV-Programm. Von der ersten Sendeminute an zog mich dies schon zum wideerholten Mal in seinen heimatlichen Bann. Unser Angeln und Schwansen dort im Norden ist landschaftlich wirklich ein Juwel, finde ich. Wir Menschen sind vielfach Sturkf6ppe und Individualisten, oft wenig stromlinienff6rmig oder unangepasst, oft aber gerade deshalb interessant und liebenswert. Und die Macher von Mare finden gerade diese liebenswerten Ecken in Menschen oder interessante Gegenden der weiten Welt sehr sensibel heraus und rfccken sie geschickt ins attraktive Licht Herzliche Ostergrfcsse an alle Schulzeitreisenden, Sabine

von Lehmköster,Herbert

Donnerstag, der 07. Mai 2015

Waren vom 03.05.-06.05.15 auf Kurztrip in Maasholm . Idyllischer Hafen und ein Deichspaziergang. Lecker Fisch und für andere Fritten u. Currywurst. Für gross und klein. Maasholm lohnt sich immer.