Maasholm
Ein idyllisches Kleinod zwischen Ostsee und Schlei

Gehe zu:

Aktuelle Position

Startseite

Bild: Bild: Bild: Bild:
 

Inhalt(de): Fischereihafen

Die Fischerei hat Maasholm geprägt

Und auch heute noch bestimmen Netze, Fischkisten, Kutter und Co. das unverkennbare, maritime Flair eines traditionellen Fischerortes. Frischer Fisch in verschiedener Form – vom Kutter, vom Fischgeschäft, im Restaurant und am Imbiss – das sollten Sie sich nicht entgehen lassen.

Kutter im Hafen (Foto: Lenka Hansen)

Von der Tradition des Fischfangs zeugt auch die Bronzestatue "Peter Aal" mit seinem Aalstecher und den zwei lauernden Möwen. Seit 1999 wacht er nun über den Hafen.

Peter Aal (Foto: Lenka Hansen)

Aktuelles Wetter


Angelscheine

Sie wollen selbst für Ihre Fischmahlzeit sorgen? – Angelscheine erhalten Sie in der Touristinformation in Kieholm und beim Hafenmeister in Maasholm.


Hochsee-Angelfahrten

Mit der MS Antje D geht es täglich in die westliche Ostsee.
Auf kommerziellen Angelkuttern kann ohne Fischereischein geangelt werden.
Die Fischereiabgabe des Landes muss davon unabhängig auch in diesem Fall
entrichtet werden, bzw. worden sein. Die Kosten hierfür betragen 10€ jährlich.
Weitere Auskünfte und Buchung unter

Telefon: 04642-965 60